Das Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende, Unternehmen, Körperschaften und Freiberufler.

Pull Printing

Pull Printing ist eine besondere Art des Druckens, bei der Druckaufträge nicht direkt ausgelöst, sondern auf einem zentralen Druckserver zwischengespeichert werden. Erst wenn der Anwender sich zu einem Drucker seiner Wahl begibt und sich am Gerät authentifiziert, startet die Ausgabe des Druckauftrags. Pull Printing ist also gleichbedeutend mit FollowMe Printing.

Vertraulich drucken mit Personal Printing

Bei dem von ThinPrint entwickeltem Personal Printing handelt es sich um eine druckkostensenkende Pull-Printing-Lösung, die vertrauliches und flexibles Drucken auf gemeinsam genutzten Unternehmensdruckern ermöglicht. Mit Personal Printing stellen Sie sicher, dass Ihre Rechts-, Buchhaltungs- oder Personalabteilung oder auch die gesamte Belegschaft Dokumente immer vertraulich ausgibt, wann und wo sie will. Dank Personal Printing gelangen Informationen am Drucker immer in die richtigen Hände.



Kosten senken: Das sichere, benutzerauthentifizierte Drucken beendet die Ära nicht abgeholter Ausdrucke und spart damit Papier und Toner ein. Teure Einzelplatzdrucker für die Ausgabe sicherheitsrelevanter Dokumente müssen nicht mehr angeschafft und gewartet werden.


Flexibel drucken: Personal Printing integriert sich mühelos in jede Druckerlandschaft und funktioniert mit jedem Druckermodell. Nutzer drucken immer zum gleichen Personal-Printing-Druckerobjekt und können später jederzeit an jedem beliebigen Drucker den Ausdruck starten und entgegennehmen.


Personal Printing bietet Ihnen viele Vorteile




Einfacher Einstieg und flexible Anpassung

Legen Sie gleich los mit Personal Printing lizenziert für ausgewählte Mitarbeiter, die mit sicherheitsrelevanten Daten arbeiten. Statten Sie Ihre Drucker mit QR-Codes aus und schon können sich Ihre Mitarbeiter mit ihren iOS- oder Android-Geräten am Drucker legitimieren.





Geräte- und Herstellerunabhängigkeit

Personal Printing passt zu jedem Unternehmen, unabhängig von der IT-Architektur, dem Druckaufkommen oder den eingesetzten Druckermodellen. Zusätzliche Hardware wird nicht benötigt.





Maximale Sicherheit beim Drucken

Personal Printing sorgt für sicheres Drucken im Unternehmen – von der SSL-verschlüsselten Übertragung der Druckdaten über die verschlüsselte Speicherung der Aufträge auf dem zentralen Druckserver bis zur vertraulichen Ausgabe der Ausdrucke am Drucker.





Flexible Authentifizierung am Drucker

Unter der Vielzahl der sicheren Authentifizierungsmethoden wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrem Unternehmen passt – ganz gleich ob Authentifizierung mit mobilem Geräten und QR-Codes oder NCF-Tags an den Druckern, per Chip- oder RFID-Karte, mittels Eingabe einer PIN oder sogar per Fingerabdruck.





Minimierte Druckkosten

Es wird nur gedruckt, was auch wirklich gebraucht wird: Mitarbeiter entscheiden selbst, welche Druckaufträge sie am Drucker auslösen und welche sie löschen wollen. Auf diese Weise werden Ausgaben für Papier und Toner wesentlich reduziert. Mit der Tracking-Funktionalität verschaffen Sie sich einen Überblick über das Druckaufkommen und können schnell Einsparmöglichkeiten aufspüren.





Verminderter Administrationsaufwand

Personal Printing lässt sich ganz einfach von der IT-Administration installieren und konfigurieren. Da allen Nutzern dieselbe Druckerqueue zur Verfügung steht, entfallen Probleme mit Treibern und der Queue-Zuweisung. Der benutzerfreundliche Druckdialog minimiert druckbezogene Helpdesk-Calls.



Nutzen Sie Personal Printing 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen der Pull-Printing-Lösung von ThinPrint:


Weitere Informationen, White Paper u.v.m. finden Sie hier:
https://www.thinprint.com/de/produkte/personal-printing/

Haben Sie eine Frage?

Ihre Kontaktinformationen

* notwendige Informationen