Das Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende, Unternehmen, Körperschaften und Freiberufler.

Drucker All Inclusive - Fragen und Antworten

Drucker All Inclusive - häufig gestellte Fragen

Nein, unsere Monatspakete bieten wir ausschließlich für die Laufzeit von 36 Monaten an.
Nein, insofern Sie alle 36 Monatsgebühren und sonstige Ansprüche von uns aus dem Vertrag ausgeglichen haben, geht das Eigentum am Gerät frei von Rechten Dritter auf Sie über. Der Drucker gehört dann vollständig Ihnen.
Nein, der Vertrag endet automatisch nach 36 Monaten. Der Drucker gehört dann Ihnen, Sie können ungestört weiter drucken.
Ja, Privatpersonen sind von dem Programm nicht ausgeschlossen.
Ja, insofern Sie den Drucker selbst und in Ihren Räumlichkeiten nutzen.
Egal, was Sie bestellen, wenn uns die Bestellung bis 14 Uhr erreicht, erhalten Sie in der Regel am nächsten Arbeitstag Ihre Ware.
Gleiches gilt für automatische Bestellungen von neuen Verbrauchsmaterialien über unser Supplies-Online-Management.
Sie können die Monatsgebühren wahlweise durch SEPA-Lastschrift, Kreditkartenabonnement oder PayPal bezahlen. Wählen Sie beim Bestellen bitte die gewünschte Bezahlmethode.
Alternativ können Sie auch die Gebühren jeweils für drei Monate nach Erhalt einer Rechnung entrichten. Sie erhalten dann die jeweilige Rechnung für jeweils 3 Vertragsmonate bis spätestens zum 10. des ersten Monates des Abrechnungszeitraums auf elektronischem Wege per E-Mail. Die Zahlungsfrist der Rechnung beträgt 14 Tage.
Ja, sprechen Sie bitte unseren Kundenservice an. Sollten Sie feststellen, dass Sie z.B. ein zu großes Paket bestellt haben, dann ändern wir Ihren Vertrag auf ein kleineres, passenderes Paket.
Wir prüfen stets nach 3 Monaten, wie viele Seiten Sie gedruckt haben. Soweit Sie mehr Seiten drucken und das zur Verfügung stehende Paketvolumen in einem Quartal überschreiten, erfolgt eine Nachberechnung der zusätzlichen Seiten nach den vereinbarten Preisen pro Seite. Sie erhalten von uns eine detaillierte und für Sie transparente Abrechnung.
Soweit Sie das gewählte Paketvolumen in einem Quartal nicht ausschöpfen, wird das nicht genutzte Paketvolumen durch uns auf das nächste Quartal automatisch vorgetragen. Sie verschenken also nichts.
Ja und nein, es ist umgangssprachlich ein „Mietkauf“. In den 36 Monaten beinhaltet die Monatsgebühr einen Anteil, mit dem Sie den Drucker Schritt für Schritt bezahlen, der Drucker gehört dann nach 36 Monaten Ihnen (Sie werden Eigentümer). Bis dahin sind wir Eigentümer des Druckers.
Nein, im Gegensatz zum klassischen Leasing erwerben Sie nach 36 Monaten automatisch Eigentum an dem Drucker.
Ja, sämtliche Gebühren sind sofort abzugsfähige Betriebsausgaben.
Wenn Sie unsere Client-Software nicht nutzen und wir die Zählerstände Ihres Druckers nicht automatisch auslesen können, sind Sie zur Mitwirkung verpflichtet.
Nein, Sie erhalten in diesem Fall jeweils nach Ablauf von 3 Monaten der Vertragslaufzeit eine E-Mail mit der Bitte um Bekanntgabe der Zählerstände, die Sie über einen dafür bereitgestellten Link im Kundenportal spätestens innerhalb von 2 Wochen eintragen oder per eMail bekanntgeben.


Sie haben Fragen zum Thema Drucker Drucker All Inclusive?

Dann rufen Sie uns bitte an: 03304 2472-770 (Mo. - Fr. | 8:00 - 17:00 Uhr) oder senden Sie uns eine E-Mail an info@printer4you.com. Gerne können Sie für Ihre Anfrage auch unser Kontaktformular nutzen.



Weiterführende Links:

Das sagen unsere Kunden


Alle Kundenmeinungen
eKomi - The Feedback Company
Bewertungen anzeigen >>