HP Drucker leasen

Wählen Sie Ihr monatliches Druckvolumen - so finden Sie den passenden Drucker
Mono
Farbe





















DIN A4 ist Standard.





Scanziele





Beidseitiger Scan (duplex)


Weitere Scan-Eigenschaften











Abmessungen in Zentimeter

cm
cm
cm

Gewicht in Kilogramm

kg

Keine passenden Treffer.

HP Drucker - Fortschritt durch Innovation

Drucker des amerikanischen Unternehmens Hewlett-Packard Company (HP) stehen für Innovationsfreude, Bedienkomfort und Zuverlässigkeit. Sowohl Drucker für den privaten Anwender als auch moderne und hochleistungsfähige Bürodrucker von HP stehen dem Markt in 3 Absatzmodellen zur Verfügung: Neben dem käuflichen Erwerb, haben sich inzwischen auch das Mieten und Leasen von HP Druckern etabliert. Wichtiges Zubehör sowie Toner und Druckerpatronen produziert HP ebenfalls. KMU, Start-ups, Freiberufler und Privatanwender mit regelmäßigem Druckaufkommen, nutzen dabei die Vorteile des Drucker Leasings mit sogenannten All Inklusiv Paketen. Diese garantieren eine unterbrechungsfreie und bedarfsgerichtete Versorgung mit Verbrauchsmaterialien sowie die Reparatur der Geräte. Aktuelle Modelle des traditionsreichen Unternehmens, das sich bereits vor Jahrzehnten als Computerpionier bewährte, punkten durch schnelle und hochwertige Ausdrucke und innovtive Sicherheitslösungen.

HP Drucker Experte

© HP


Inhaltsverzeichnis
1. HP Drucker - Ihre Vorteile auf einem Blick
2. HP Druckerserien
2.1 HP Officejet und HP Laserjet
2.2 HP Envy Drucker
2.3 HP Laserjet Pro MFP und HP Color Laserjet Enterprise
2.4 HP Officejet Pro X
2.5 HP PageWide
2.6 HP DesignJet
2.7 HP SmartTank Serie
3. HP Druckertechnologien
3.1 HP Laser- und Farblaserdrucker
3.2 HP Tintenstrahldrucker
4. HP Drucker: Vom Foto bis zum Plakatdruck
5. Als Experte stets an Ihrer Seite

1. HP Drucker- Ihre Vorteile auf einem Blick

Druckersicherheit

HP gilt als Vorreiter in Sachen Druckersicherheit. Die Drucker sind bereits von Hause aus mit zahlreichen Sicherheitsfeatures ausgestattet, wie dem Hp Sure Start, dem Whitelisting oder dem HP Connection Inspector. Darüberhinaus informiert HP volltransparent über seine Drucker, die aus dem Internet öffentlich zugänglich sein können (wenn diese bei der Geräteeinrichtung nicht richtig konfiguriert wurden) und klärt über die Konfiguration von Sicherheitseinstellungen auf.


Innovative Technologie

Drucker von HP gibt es mit Laser- und Tintenstrahltechnologie. Durch vorausschauende Entwicklungen gelten HPs Tintengeräte als äußerst effizient und können sich effektiv gegen ihre Laserkonkurrenz behaupten. Für besondere Ansprüche hat HP auch Großformatdrucker im Portfolio.


Vielseitige Funktionen und ansprechendes Design

Die Drucker und Multifunktionsgeräte bieten zahlreiche Möglichkeiten der Konnektivität (USB, Wireless, USB, LAN). Optisch harmonieren die Geräte mit der Ausstattung moderner Büros.


Einfache Installation und Handhabung

HP hat die Installation soweit vereinfacht, dass der Eingriff von außen in die Installationsprozesse nicht notwendig ist. Die Installation ist damit kinderleicht und nutzerfreundlich. Entweder verbindet sich der Drucker vollautomatisch und läd in diesem Schritt die Treibersoftware aus dem Internet oder die Software wird über die mitgelieferte CD auf dem PC gespeichert.

2. HP Druckerserien

2.1 HP Officejet und HP Laserjet

Schon 1984 revolutionierte Hewlett-Packard mit seiner HP Thinkjet-Serie die Druckertechnologie. Der für Privatkunden konzipierte Tintenstrahldrucker begeisterte durch seinen niedrigen Preis und sein hohes Druckvolumen. Diese Kombination zeichnet bis heute die Ausführungen von HP aus. Zeitgemäße Modelle aus Serien wie HP Officejet oder HP Laserjet stehen in Büros oder bei Privatanwendern.

2.2 HP Envy Drucker

Einen höheren Funktionsumfang als der Office- und Laserjet bieten die HP Envy Geräte oder die HP e-All-in-One Drucker. Wer einen HP Fotodrucker leasen möchte, der ist gut beraten mit der HP Envy Serie. Die Modelle, die Resultat einer langen Forschungstätigkeit sind, bieten den gewohnten Bedienkomfort und bewältigen ein kleines bis mittleres Druckvolumen. Dabei fügen sie sich platzsparend und optisch ansprechend in die Arbeitsumgebung ein. Die Duplexfunktion gewährt komfortables Scannen und Kopieren. Die Bedienung der Envy Drucker kann sowohl direkt am Touchscreen-Display oder per Tablet sowie vom Smartphone erfolgen. Mit der Instant Ink-Kompatibilität und dem Instant Ink-ready kann der Drucker am HP Instant Ink-Programm teilnehmen und ermöglicht eine Einsparung von bis zu 70%. Die Kostenersparnis der Serie macht das HP Drucker leasen damit noch attraktiver.

HP Drucker

2.3 HP Laserjet Pro MFP und HP Color Laserjet Enterprise

Patentierte Technik sorgt bei allen Ausführungen für die Zuverlässigkeit, die Hewlett-Packard bietet. Größere Unternehmen setzen häufig die Modelle der Business-Reihen ein: Hier bieten sich die innovativen Druckerserien der Laserjet Pro MFP beziehungsweise die Geräte der Color Laserjet Enterprise Edition an. Sowohl die HP LaserJet Pro MFP als auch die HP Color LaserJet Enterprise Serien basieren auf Lasertechnik und sind je nach Modell mit unterschiedlichen Funktionsumfang erhältlich.

2.4 HP Officejet Pro X

Die Officejet Pro X-Serie wurde auf die besonderen Anforderungen im Einsatz von smarten Arbeitsumgebungen konzipiert. Durch die Integration in Netzwerke lassen sich solche HP Drucker, die in der mit jährlich über drei Milliarden US-Dollar ausgestatteten Forschungsabteilung entstanden ist, sogar aus der Ferne ansteuern. Oft ist eine direkte Bedienung möglich, ohne dass ein Computer verwendet wird. Bei der Officejet Pro Modellreihe handelt es sich um leistungsfähige Tintenstrahldrucker mit Druckgeschwindigkeiten von bis zu 55 Seiten pro Minute. Die Unterstützung von AirPrint und Cloud Print, die Duplexeinheit und das integrierte Papierfach ergänzen die Vorteile der hohen Druckgeschwindigkeit und der Wifi-Anbindung. Das Leasen der HP Officejet Pro Reihe eignet sich damit für mehrere Nutzer und großen Büros.

2.5 HP PageWide

HP PageWide Drucker sind leistungsstarke Business-Drucker mit besonderen Merkmalen: schnell, sicher und nachhaltig im Energieverbrauch. HP wirbt unteranderem damit, dass diese die niedrigsten Gesamtbetriebskosten der Klasse haben. Zur Ermittlung der Kosten wurde das Druckvolumen, Reichweite der Verbrauchsmaterialien, Energieverbrauch und Beschaffungskosten für die Hardware und Betriebsmittel in Kombination gesetzt. Die PageWide Serie unterteilt sich dabei in Modellen der HP PageWide, der HP PageWide Pro und der HP PageWide Enterprise Serie. HP PageWide Verbrauchsmaterialien bestehen aus pigmentierter Tinte in Schwarz und Farbe.

  • HP PageWide
  • Es handelt sich um Multifunktionsgeräte die mindestens 3 Funktionen vereinen: Das Drucken, das Scannen und das Kopieren. Je nach Modell ist die Faxfunktion entweder inkludiert oder optional erhältlich. Mit einer monatlichen Druckleistung (DIN A4) von 40.000 Seiten bis 75.000 Seiten, eignet sich das große Modell, der HP PageWide Color MFP 774dn, insbesondere für Büros mit einem monatlichen Druckvolumen von 2.500 - 15.000 Seiten und damit für Arbeitsgruppen mit einer Größe von bis zu 15. Usern. Die HP PageWide Drucker können dabei Druckgeschwindigkeiten von bis zu 35 Seiten/Minute in Color erreichen. Ausgestattet mit zahlreichen Sicherheitsfunktionen, wie der LDAP-Authentifizierung, Kerberos-Authentifizierung, 2000 Benutzer-PIN-Codes und weitere, setzt HP neue Standards.

  • HP PageWide Pro und HP PageWide Enterprise
  • HP PageWide Pro Drucker sind sowohl als einfache Drucker als auch als Multifunktionsgeräte verfügbar. Das kleinste Pro-Gerät, der HP PageWide Pro 452dw, bewältigt ein Druckvolumen von 50.000 Seiten, das größte Modell der Enterprise-Flotte, der HP PageWide Enterprise Color Flow MFP 785z+, ein Druckvolumen von 125.000 Seiten. Damit eigent sich das kleine Modell für Anwendergruppen von bis zu 10 Personen und der Flow MFP 785z+ für mehr als 25 Benutzer und einem Druckvolumen von 25.000 Seiten pro Monat.

2.6 HP DesignJet

Hierbei handelt es sich um Großformatdrucker, welche für die speziellen Anforderungen von Architektur- und Konstruktionsbüros, Ingenieuren, Bauwesen konzipiert und somit für den technischen Einsatzbereich geschaffen worden. Druckformate von A4 bis A0 können bedruckt werden. Auch hier wurden einige Modelle mit den erweiterten Funktionen eines Multifunktionsgerätes ausgestattet (Scannen & Kopieren). Die Plotter der HP Designjet-Serie sind Farbdrucker, die Dateien in hoher Qualtität und Geschwindigkeit drucken. Die zahlreichen Anschlussmöglichkeiten via Fast Ethernet, mobiles Drucken oder zum Beisiel über Hi-Speed USB 2.0 ermöglichen ein komfortables Druckerlebnis.

2.7 HP SmartTank Serie

Seit September/Oktober 2019 auf dem Markt, hat HP mit der SmartTank Serie seine ersten HP Tintentankdrucker eingeführt. Insgesamt stehen drei Modelle zur Auswahl: der Smart Tank Plus 655, ein Fax-Multifunktionsgerät, der Smart Tank Plus 570, ein Multifunktionsgerät ohne Fax-Funktion, und der Smart Tank Plus 555, ebenfalls ein MFD ohne Fax-Funktion. Das Besondere der Serie ist die Befüllung der Drucker mit Tinte aus Tintenflaschen. Dies macht den Einsatz von Druckerpatronen unnötig, schont Umwelt und ist vergleichsweise preiswerter.

3. HP Druckertechnologien

Grundsätzlich setzt Hewlett Packard seit Jahrzehnten auf zwei Technologien. Einerseits produziert der größte amerikanische Druckerhersteller ganz besonders leistungsfähige Geräte, die mit Laser-Technik arbeiten. Andererseits stellt das Unternehmen produktive Tinten-Geräte her. Beide Technologien verbindet HP mit weiteren Funktionen, sodass Nutzer mit den Ausführungen scannen oder kopieren können. Im heimischen Arbeitszimmer leisten die Multifunktionsgeräte von Hewlett-Packard gute Dienste. Viele dieser HP Drucker, die Experten für den preisbewussten Endverbraucher empfehlen, arbeiten mit Tinte.

Je nach Druckvolumen und Arbeitsaufgaben eignen sich unterschiedliche Modellreihen, mit denen Hewlett-Packard derzeit seinen Rang als weltweiter Marktführer verteidigt.

3.1 HP Laser- und Farblaserdrucker

HPs Drucker mit Lasertechnologie arbeiten mit einer Non-Impact-Technik und eigenen sich daher optimal für Grafiken, Barcodes und Logos. Die Geräte sind mit Toner der JetIntelligence-Technik ausgestattet und gelten als besonders effizient.

Zu den HP Laserdruckern

Zu den HP Farblaserdruckern

3.2 HP Tintenstrahldrucker

Die HP PageWide-Serie hat der Tintentechnologie von HP neuen Aufschwung ermöglicht. Das Druckerpapier wird nicht wie bei klassischen Geräten mit Druckköpfen beschrieben, sondern von oben mit Tinte besprüht. Dadurch erreichen die Tintengeräte Druckgeschwindigkeiten von Lasergeräten.

Zu den HP Tintenstrahldruckern


HP Drucker Büro
HP Drucker InkJet
HP Drucker Foto

4. HP Drucker: Vom Foto bis zum Plakatdruck

Besondere Ausführungen stehen an den Arbeitsplätzen von Designern. Hewlett-Packard produziert derzeit Modelle der Designjet-Reihe, die mit ihrer vergrößerten Breite sogar den Druck von großflächigen Plakaten ermöglichen. In weiteren Arbeitsumgebungen erleichtern multifunktionale HP Drucker, die nur das Din-A4-Format beherrschen, grundlegende Aufgaben. Darunter befinden sich Ausführungen, die 3in1-Funktionen bieten. Solche Modelle lassen sich als Drucker, Kopierer oder Scanner einsetzen. Weitere Modelle von Hewlett-Packard bieten auch die Fax-Funktion an. In Büros erleichtern solche Geräte folglich die Kommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden.

Besondere Features, wie der Duplexdruck, durch den sich Papier sparen lässt, bieten zahlreiche Modelle. Während manche Ausführungen nur in Din-A4-Drucken, erzeugen andere Modelle größere Formate. Unterschiede bestehen auch im Funktionsumfang und der Drucktechnik. Es kommt auf die Umstände an, welcher HP Drucker tatsächlich geeignet ist. Nutzer sollten sich daher vor der Anschaffung überlegen, welche Aufgaben der Drucker bewältigen soll. Kriterien wie die Art der Anschlüsse sind für diese Überlegungen relevant. Features wie eine Displayanzeige sollten ebenfalls in Kaufüberlegungen einfließen, bevor Nutzer einen HP Drucker mieten.

Alle weiteren Informationen zu den Produkten und der Philosophie von HP finden Sie auf der Webseite des Herstellers. (Die Bildrechte liegen bei HP).

5. Als Experte stets an Ihrer Seite

Mit mehr als 20 Jahre Erfahrungen stehen wir Ihnen jederzeit mit unserem Know-How zur Verfügung. Um Sie bei der Wahl der passenden Hardware zu unterstützen, haben unsere Entwickler, Datenspezialisten und Hardwareexperten den Kaufberater entwickelt. Zustätzlich dazu ist auch eine persönliche Beratung über den Kundenservice bei uns möglich. Wir sind autorisierter Partner von HP und anderen Herstellern und pflegen eine enge geschäftliche Beziehung. Wir sind stetig daran interessiert unseren Kunden umfassende Lösungen anzubieten, die Ihnen neben dem Findungsprozess des passenden Gerätes auch Lösungen im alltäglichen Umgang bieten. Wir sind für Sie da!


Lassen Sie Ihre Drucker Tinte und Toner von selbst bestellen. Dieser Service ist kostenlos!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung